Automotive
Imaging
Medical
Industrial
  • Förderprojekt DELIA

AUTONOME FAHRZEUGE UND FLUGZEUGE FÜR DIE STADT DER ZUKUNFT

Der anhaltende Anstieg des Individualverkehrs und Warentransports bringt viele Metropolregionen bereits heute an den Rand des Verkehrskollapses. Autonome Fahr- und Flugzeuge können die urbane Mobilität in Zukunft grundlegend verändern. Doch die unterschiedlichen Kommunikationssysteme der heutigen Bordelektronik sind häufig nicht kompatibel und genügen nicht den zukünftig erwarteten Anforderungen an Übertragungskapazitäten und Interkommunikation. Mit dem Forschungsprojekt DELIA soll sich das ändern.

Ziel:

Die Erforschung und Erprobung einer modularen verteilten Kommunikations- und Prozessorplattform für mobile Anwendungen durch Aufbau eines industrierelevanten Demonstrators.

Unser Beitrag:

Entwicklung einer Multicore Processing Plattform auf Basis eines SoC FPGA Modules.

Weitere Partner aus Industrie und Forschung:

Universität Stuttgart

Universität Hamburg

AED Engineering GmbH, München

Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung GmbH, Hamburg

Weitere Informationen unter:

DELIA – Distributed, Extendable, Lightweight, open, reliable, servIce-oriented Architecture for next-gen mobility wird gefördert vom Bundesministerium für Forschung und Entwicklung.