Automotive
Imaging
Medical
Industrial

Auszeichnungen

4. Juli 2019

Hans Lang Supplier Award

Ausgezeichnet für hochqualitative Embedded-Bildverarbeitung und partnerschaftliche Zusammenarbeit

Im Februar 2019 durften wir uns gemeinsam mit MEKRA Lang über deren Auszeichnung mit dem Daimler Supplier Award in der Kategorie „Innovation“ freuen. Wenige Monate später rollte der neue Mercedes-Benz Actros als der erste Lkw weltweit mit digitalen Rückspiegeln im Serieneinsatz bereits über die Straßen und MEKRA Lang würdigte den essentiellen Beitrag der Solectrix zu dem revolutionären Spiegelersatzsystem mit dem Hans Lang Supplier Award in der Kategorie „Service und Dienstleistung“.

Der Startschuss für die Kooperation zwischen der MEKRA Lang GmbH & Co. KG und der solectrix GmbH fiel im Herbst 2016. Das erklärte Ziel, das man gemeinsam ansteuerte: Die Entwicklung eines innovativen digitalen Spiegelersatzsystems. Seitdem waren drei Solectrix-Teams mit dem Serienentwicklungsprojekt beschäftigt. Zeitweise arbeiteten bis zu 16 Entwickler parallel an FPGA-Design, Software-Design, der Entwicklung von Software-Tests sowie der Hardware für die Kernbaugruppe des Systems. Umso mehr freuen wir uns über die große Wertschätzung, die mit der Auszeichnung am 4. Juli 2019 im KKC in Bad Windsheim zum Ausdruck gebracht wurde.

Harald Emmert, Programm Manager Electronics bei MEKRA Lang, bei der Preisverleihung an Stefan Schütz, Geschäftsführer der solectrix GmbH: „Als unabhängiger Dienstleister in der Entwicklung von High-End Electronics Solutions ist Solectrix langjähriger Partner von MEKRA Lang. Als Entwicklungspartner ist besonders das herausragende Leistungsspektrum im Bereich hochqualitativer Embedded-Bildverarbeitung in Hard- und Firmware-Entwicklung zu erwähnen.“

Mit dem Hans Lang Supplier Award zeichnet MEKRA Lang jährlich die besten Lieferanten in den Kategorien „Produktionsmaterial“ und „Service/Dienstleistung“ für überdurchschnittliche Leistungen sowie die partnerschaftliche Zusammenarbeit aus.

Wir danken MEKRA Lang herzlich für diese hohe Auszeichnung und sehen mit Spannung weiteren innovativen Kooperationsprojekten entgegen.